Die Teilnahmebedingungen der KonVent GmbH

Anmeldungen werden so zeitig wie möglich erbeten. Die Bestätigung erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Detaillierte Informationen zum Tagungsort erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Die Rechnung wird ca. zwei Wochen vor Seminarbeginn mit gesonderter Post zugestellt. Die Teilnahmegebühr enthält einen umfangreichen Tagungsordner sowie Tagungsgetränke und Pausenverpflegung.

Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 100,- EUR, bis zu einer Woche vor Seminarbeginn wird die halbe Teilnahmegebühr erhoben. Bei späterer Abmeldung ist die gesamte Gebühr zu entrichten. Ersatzteilnehmer können ohne Mehrkosten gestellt werden. Für den Fall, dass wir das Seminar aus wichtigem Grund absagen müssen (z.B. Erkrankung des Referenten, zu geringe Teilnehmerzahl), erstatten wir die gesamte Gebühr zurück. Andere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Gerichtsstand ist Münster/Westfalen.

Sofern Sie Informationen zum Angebot der KonVent GmbH anfordern oder Buchungen durchführen, speichern und nutzen wir Ihre Daten unter Beachtung geltenden Rechts zum Zweck der Leistungserbringung, ggf. der Fakturierung sowie dazu, Ihnen auf dem Postwege Informationen über ähnliche Angebote von uns sowie unseren Partnerunternehmen zuzusenden. Sie können dieser Verwendung dieses Absatzes jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.Bitte senden Sie den Widerruf an info(at)konvent-seminare.de.

Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.