KonVent GmbH
 

Vorlage von Lieferantenerklärungen für Fahrzeuge

###USER_salutation###,

die Generalzolldirektion informiert auf ihrer Website über die Vorlage von Lieferantenerklärungen für gebrauchte Fahrzeuge im Rahmen der Ausstellung von Präferenznachweisen.

Als Nachweis für den Präferenzursprung einer Handelsware im Rahmen der Ausstellung bzw. Ausfertigung von Präferenznachweisen sind grundsätzlich Lieferantenerklärungen vom Vorlieferanten vorzulegen. Dies bedeutet, dass auch bei gebrauchten Kraftfahrzeugen grundsätzlich eine lückenlose Dokumentation der Lieferkette gefordert ist, sodass immer eine Lieferantenerklärung vom Vorlieferanten notwendig ist. Der jeweilige Vorlieferant muss ebenfalls in Besitz einer Lieferantenerklärung sein.

Mehr lesen…


Link:

Lieferantenerklärungen für Fahrzeuge

Quelle:

Generalzolldirektion

 

 

Aktuelle Seminartemine

Passend zu diesem Thema bieten wir im Herbst 2020 die folgenden Seminare an:

Präferenzen durch Ursprungsnachweise & Lieferantenerklärungen für Einsteiger

 

Präferenzen durch Ursprungsnachweise & Lieferantenerklärungen für Fortgeschrittene

 

Aktuelle Hinweise zum Zoll-, und Außenwirtschaftsrecht, sowie anderen Themengebieten, erhalten Sie tagesaktuell auf unserer Homepage unter www.konvent-seminare.de!

Mit freundlichen Grüßen

Cornelius von Eichel-Streiber
Geschäftsführer der KonVent GmbH

KonVent Kongress- & Veranstaltungsmanagement GmbH
Königsstr. 46
D-48143 Münster

Telefon: +49 (0)251 832756-5
Telefax: +49 (0)251 832756-4
E-Mail: info@konvent-seminare.de
Web: www.konvent-seminare.de

Geschäftsführer: Matthias Merz / Cornelius von Eichel-Streiber
Sitz und Registergericht Münster HRB 6838
USt-ID-Nr.: DE 234 391 475
Steuernummer: 337/5919/1114
Hier können Sie Ihr Abonnement beenden...