KonVent GmbH
 

Simbabwe: Waffenembargo verlängert

###USER_salutation###,

der Europäische Rat hat beschlossen, das Waffenembargo gegen Simbabwe bis zum 20. Februar 2021 zu verlängern. Ebenfalls um ein Jahr verlängert wird das gezielte Einfrieren der Vermögenswerte eines Unternehmens (Zimbabwe Defence Industries). Die derzeitigen restriktiven Maßnahmen gegen vier Einzelpersonen werden ausgesetzt.

Das Waffenembargo und das Einfrieren der Vermögenswerte von Zimbabwe Defence Industries wirken sich nicht auf die Wirtschaft, die ausländischen Direktinvestitionen oder den Handel Simbabwes aus, heißt es in einer EU-Pressemitteilung.


Links:

EU-Pressemitteilung

Beschluss 2011/101/GASP

Quellen:

Europäischer Rat

EUR-Lex

 

Aktuelle Seminartemine

Passend zu diesem Thema bieten wir im Frühjahr 2020 die folgenden Seminare an:

Exportkontrolle in der Praxis - Güter-, Länder- und Personenlisten

Export-Compliance für Fortgeschrittene

 

Aktuelle Hinweise zum Zoll-, und Außenwirtschaftsrecht, sowie anderen Themengebieten, erhalten Sie tagesaktuell auf unserer Homepage unter www.konvent-seminare.de!

Mit freundlichen Grüßen

Cornelius von Eichel-Streiber
Geschäftsführer der KonVent GmbH

KonVent Kongress- & Veranstaltungsmanagement GmbH
Königsstr. 46
D-48143 Münster

Telefon: +49 (0)251 832756-5
Telefax: +49 (0)251 832756-4
E-Mail: info@konvent-muenster.de
Web: www.konvent-muenster.de

Geschäftsführer: Matthias Merz / Cornelius von Eichel-Streiber
Sitz und Registergericht Münster HRB 6838
USt-ID-Nr.: DE 234 391 475
Steuernummer: 337/5919/1114
Hier können Sie Ihr Abonnement ändern/löschen...