Zoll gewährt in Hochwassersituation unbürokratische Hilfe

In seiner Fachmeldung vom 11.06.2013 informiert der Zoll über steuerliche Hilfsmaßnahmen seitens des Bundesministeriums der Finanzen für die Betroffenen des aktuellen Hochwassers, durch das in weiten Teilen Deutschlands massive Schäden entstehen.

Vorgesehen sind unterschiedliche Verfahrenserleichterungen für unmittelbar und nicht unerheblich von den Folgen des Hochwassers Betroffene.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die entsprechende Fachmeldung.

Quelle: www.zoll.de

Verfasst von: Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster