OFAC: Neuer FAQ zum Sudan

Das Office of Foreign Assets Control (OFAC) hat am 6. Oktober 2017 bekannt gegeben, dass bestimmte Sanktionen gegenüber dem Sudan und der Regierung des Sudans mit Wirkung zum 12. Oktober 2017 entsprechend der Durchführungsverordnung (E.O) widerrufen werden.

Vor dem Hintergrund der Sanktionsaufhebung hat das OFAC einen neuen Fragenkatalog sowie eine neue „General License“ auf seiner Website veröffentlicht. Genannte „General License“ erlaubt gewisse Transaktionen entsprechend der Handelssanktionsreform und dem „Export Enhancement Act“ von 2000.

Das US-Außenministerium hat eine Erklärung zu der Sanktionsaufhebung abgegeben, die Sie auf der Website des OFAC finden.


Links:

New FAQ Sudan

New General License

Statement State Department

Quelle:

Office of Foreign Assets Control (OFAC)