Neues Seminar: Neubewertung und Neuerteilung von Bewilligungen nach dem UZK

Mit Inkrafttreten des Unionszollkodex (UZK) zum 1. Mai 2016 sind die Bewilligungs­voraussetzungen für zollrechtliche Bewilligungen angepasst worden. Aus diesem Grund ist die Zollverwaltung verpflichtet, sämtliche vor dem 1. Mai 2016 erteilten unbe­fristeten Bewil­ligungen (sogenannte Bestands­bewilligungen) bis zum 1. Mai 2019 neu zu bewerten. Inhalt der Neubewertung ist die Prüfung, ob diese Bewilligungen den Be­willigungs­kriterien des UZK entsprechen. Die Neubewertung beginnt bundesweit einheitlich im 1. Quartal 2017.

Das neue AWA Seminar

// Neubewertung und Neuerteilung von Bewilligungen nach dem UZK

• am 11.07.2017 in Münster, 
• am 19.07.2017 in München, 
• am 22.08.2017 in Hamburg,
• am 15.09.2017 in Münster,
• am 16.11.2017 in Frankfurt,
• am 29.11.2017 in München

vermittelt Ihnen, welche erforderlichen Maßnahmen Sie hinsichtlich der Neubewertung treffen müssen.

Seminarschwerpunkte:

• GZD-Verfügung vom 24.01.2017
• Die neuen Voraussetzungen
• Die neuen Fragebögen
• Zeitschiene bei befristeten Bewilligungen

Sollten Sie Fragen zu unserem neuen Seminar haben, wenden Sie sich gerne an Frau Tanja Glaß unter +49 251 832 75 06 oder per E-Mail an tanja.glass(at)awa-seminare.de