Kurzfristige Änderung des Umsatzsteuergesetzes

Nach dem Scheitern des Jahressteuergesetzes 2013, hat der Vermittlungsausschuss am 05.06.2013 eine Möglichkeit gefunden, die im Jahressteuergesetz unstrittigen Vorschriften nun doch umzusetzen. Zum Teil mit modifizierten Inhalten aus diesem wurde das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz, gerne auch „Jahressteuergesetz 2013 light“ genannt, vom Vermittlungsausschuss mit Beschlussempfehlung vorgestellt.

Der Bundestag stimmte dem Gesetzentwurf bereits am 06.06.2013 zu. Der Bundesrat beschloss das „Jahressteuergesetz 2013 light“ am 07.06.2013. Endgültig in Kraft tritt das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz durch die Verkündung im Bundesgesetzblatt.

Dies ist für ein wichtiger Grund, die Neuerungen in einem Halbtagesseminar "Kurzfristige Änderung des Umsatzsteuergesetzes" darzustellen und den aktuellen Handlungsbedarf zu diskutieren.

Damit die Änderungen des Umsatzsteuergesetzes für Ihr Unternehmen nicht zum wirtschaftlichen Risiko werden, möchten wir Ihnen gerne durch dieses Seminar  den aktuellen Stand der Gesetzesänderung darstellen und Lösungsansätze zum Umgang mit den neuen Bestimmungen vorstellen.

Sichern Sie sich schon heute einen Platz im Seminar "Kurzfristige Änderung des Umsatzsteuergesetzes" am 17.07.2013 von 09:00-12:30 Uhr in Münster