INCU Global Conference 2014 "Trade Facilitation Post-Bali: Putting Policy into Practice"

Vom 21. bis 23.05.2014 findet in Baku, Azerbaijan, die erste INCU Global Conference mit dem Thema "Trade Facilitation Post-Bali: Putting Policy into Practice" statt, auf die wir Sie gern hinweisen!

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos und die Kosten für die Unterkunft in Baku werden ebenfalls vom Sponsor übernommen.

Die Veranstaltung bietet Wissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Forschungsaktivitäten und -ergebnisse im Bereich des internationalen Handels einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Sie stellt gleichzeitig eine Plattform für Nachwuchswissenschaftler dar und fördert den Austausch zwischen Universitäten und Forschungseinrichtungen mit der Weltzollorganisation. 

Veranstaltet wird die Konferenz vom International Network of Customs Universities (INCU) und vom Regierungsausschuss für Zollangelegenheiten der Republik Azerbaijan. 

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Inaugural INCU Global Conference 2014.

Weiterbildungshinweis:

Als Mitglied des INCU bietet die Westfälische Wilhelms-Universität Münster zusammen mit der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Customs, Taxation and International Trade Law" mit dem einzigartigen Abschluss "Master of Customs Administration (MCA)" an. Der nächste Durchgang startet am 01.09.2014! Informieren Sie sich jetzt umfassend auf der MCA-Website!