Der Zugelassene Ausführer im Unionszollkodex

In weniger als einem Jahr soll der Unionszollkodex (UZK) voll anwendbar sein. Derzeit sorgt insbesondere ein Detail des UZK für Verunsicherung bei vielen Wirtschaftsbeteiligten: Was passiert mit dem Status des Zugelassenen Ausführers (ZA)? Weder im Unionszollkodex noch in den aktuellsten Entwürfen der Delegierten Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte ist der Begriff im Wortlaut noch vorhanden. In diesem Zusammenhang tauchen auch vermehrt unterschiedliche Aussagen im Hinblick auf die Frage auf, ob Unternehmen zukünftig nur als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO) von den bisherigen Verfahrenserleichterungen im Rahmen des Status als Zugelassener Ausführer profitieren können.

Zugelassener Ausführer im UZK

Der ZA ist unter seinem eigentlichen Titel nicht mehr im UZK zu finden. Die Reglungen im UZK lassen aber die Vermutung zu, dass der Zugelassene Ausführer bzw. ähnliche wie dem ZA genehmigte Verfahrenserleichterungen, in Zukunft in der vereinfachten Zollanmeldung angesiedelt sein könnten.

Mit Blick auf den AEO deutet nach dem aktuellen Stand der Regelungen nichts darauf hin, dass die AEO-Bewilligung zum Start der vollen Anwendbarkeit des UZK Voraussetzung für die weitere Nutzung der dem Zugelassenen Ausführer gestatteten Verfahrenserleichterungen sein wird. Allerdings wird der Antragsteller ähnliche Voraussetzungen erfüllen müssen wie ein Inhaber des AEO-Zertifikats für zollrechtliche Vereinfachungen.
Der AEO-Status wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen und die Bewilligungsvoraussetzungen für die Nutzung von Verfahrenserleichterungen oder besonderer Verfahren werden sich stärker jenen der AEO-Bewilligung angleichen. Insofern sollten Unternehmen den Status des AEO weiterhin als wertvolle und erstrebenswerte Option im Blick behalten.

Auf der UZK-Konferenz informieren und AEO-Vorteile nutzen

Mit der Rolle des AEO im Unionszollkodex beschäftigt sich auch die AWA Konferenz zum UZK am 28.09. und 29.09.2015 in Münster. Gerade Unternehmen, die AEO-zertifiziert sind oder im Begriff sind es zu werden, sollten sich jetzt Ihren Platz auf der Konferenz sichern. Der UZK bietet zertifizierten AEO-Unternehmen eine Reihe von Vorteilen. Melden Sie sich zur UZK-Konferenz an und lernen Sie diese zu nutzen!

Links:

Der Zollkodex der Union: eine Neufassung des modernisierten Zollkodex

Entwürfe Delegierte Verordnung (EU)


Quelle:

Europäische Kommission


Verfasst von: Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster