ATLAS-Einfuhr: Vorübergehende Probleme bei der Verteilung von Anmeldungen vZA/AZ an die Hauptzollämter

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) teilt in einer ATLAS-Info mit, dass es zurzeit bei der Über­tra­gung von vereinfachten Zollanmeldungen (vZA) und Anschreibungs­mit­teilungen (AZ) an die Haupt­zoll­ämter zu technischen Problemen kommt.

Dies hat zur Folge, dass die Übermittlung von Ergänzenden Zollanmeldungen (EGZ) mit Bezug auf diese An­meldungen vorübergehend nicht möglich ist. Betroffen sind die EGZ-FV (CFCPED), EGZ-AV (SCIPED), BA (SCWPED) sowie auf Grund des Bezugs auf möglicher­weise ebenfalls betroffene Zugangsmeldungen auch die EGZ-ZL (ECWPED).

Möglich ist jedoch, laut ITZB, die Übermittlung von Anmeldungen AmG (SPWPED) und ZiA (SCOPED).


Link:

ATLAS-Info 3614/17

Quelle:

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)