Änderung der restriktiven Maßnahmen gegenüber Libyen

Im Amtsblatt der EU vom 28. Mai 2013 hat der Rat der EU die Verordnung (EU) Nr. 488/2013 vom 27. Mai 2013 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 204/2011 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Libyen veröffentlicht.

Mit dieser Verordnung werden die Maßnahmen des Beschluss 2013/182/GASP vom 22. April 2013 in innerhalb der EU unmittelbar anwendbares Recht umgesetzt.

Quelle: EUR-Lex

Link: VERORDNUNG (EU) Nr. 488/2013 DES RATES vom 27. Mai 2013 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 204/2011 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Libyen

 

Verfasst von: Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster