5. Viadrina Compliance Congress vom 04. bis 05. Juli 2017 in Hamburg

Der Viadrina Compliance Congress geht in die 5. Runde! Vom 4. bis 5. Juli 2017 findet der 5. VCC im Vorwege des G20-Gipfels in Hamburg unter dem Motto „Compliance Across the Globe“ statt. Veranstaltet wird der 5. VCC von unserem Partnerunternehmen, der Compliance Academy.

In diesem Jahr findet die Tagung unter strategischer Partnerschaft mit dem Deutschen Institut für Compliance (DICO), der Alliance for Integrity sowie der B20 Cross-Thematic Group on Responsible Business Conduct and Anti-Corruption im Vorfeld des G20 Gipfels in Hamburg statt. Über 30 Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Sektoren und Ländern diskutieren mit den Teilnehmern über die neuesten Entwicklungen. Dazu bereichern Festvorträge, wie etwa vom Vizepräsidenten der Weltbank oder dem Director for Legal Affairs bei der OECD, das Progamm.

Im Zeitalter terroristischer Bedrohungen, Cyber-Eingriffe sowie diverser Compliance-Risiken, wie etwa in den Bereichen der Korruption, Geldwäsche, Datenschutz oder Wettbewerb, müssen sich Unternehmen immer stärker auf tragfähige Compliance-Lösungen verlassen können. Die Anforderungen an solche Lösungen werden noch größer, wenn Unternehmen global tätig sind. Der Viadrina Compliance Congress bietet Ihnen die ideale internationale Plattform, um sich mit den aktuellen Themen rund um Compliance auseinanderzusetzen.

Unter anderem wird dieses Jahr das Thema „International trade compliance – export controls and customs in the era of terrorism“ einen Schwerpunkt der Veranstaltung bilden. Lars Karlsson wird als Keynote Speaker in die Thematik einführen, gefolgt von dem von Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang moderierten Panel mit den Vortragenden Zhao Deming (China), Gabriel Kurt (Deutschland), Jim McColm (WCO) und Kevin Wolf (USA).