257. Änderung der Taliban-Verordnung

Eine Person wurde in der so genannten Taliban-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 881/2002) in die Liste aufgenommen, die Personen, Gruppen und Organisationen enthält, deren Gelder und wirt­schaftliche Ressourcen von der Europäischen Union eingefroren sind, weil sie mit ISIL (Da'esh)- und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen. Den Namen der Person können Sie dem Amtsblatteintrag L 342/22 vom 16.12.2016 entnehmen.

Link:

DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2016/2262

Quelle:

EUR-Lex

Verfasst von:
Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Seminartipps:

Start up Exportkontrolle
Ihr professioneller Einstieg in die Exportkontrolle
Nächste Termine: 20. bis 21.02.2017 in Münster // 03. bis 04.04.2017 in Münster

Grundlagen und Update der EU-Embargos
Schwerpunkt Russland, Ukraine, Iran und weitere Staaten
Nächste Termine: 16.02.2017 in München // 25.04.2017 in Münster